Zum Inhalt springen

Mallorca im MĂ€rz besuchen: GrĂŒnde, die Insel im Winter zu entdecken

    Mallorca ist die grĂ¶ĂŸte der Baleareninseln und wird normalerweise mit dem Sommer und dem kristallklaren Wasser der StrĂ€nde in Verbindung gebracht. Der FrĂŒhling auf Mallorca ist jedoch eine Jahreszeit, die einen einzigartigen Charme hat und viele GrĂŒnde bietet, die Koffer zu packen und sich auf ein spannendes Abenteuer einzulassen.

    Wir von ROIG möchten, dass Sie die mallorquinische Essenz der Insel entdecken, denn sie bietet weit mehr als das Baden an den StrĂ€nden und Buchten. Deshalb möchten wir Ihnen die GrĂŒnde vorstellen, die Sie ĂŒberzeugen werden, im MĂ€rz nach Mallorca zu reisen.

    Wie ist das Wetter auf Mallorca im MĂ€rz?

    Der MĂ€rz ist der Monat, in dem auf Mallorca der FrĂŒhling beginnt, mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 13 Grad Celsius und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 71 %. Mit anderen Worten, es ist die perfekte Zeit, um den Mantel wieder einzupacken und mit einer Übergangsjacke durch die Straßen zu laufen.

    Die Wahrscheinlichkeit von starken Winden im MÀrz ist gering, mit einer durchschnittlichen Windgeschwindigkeit von etwa 11 km/h. Das ist auf Mallorca wichtig, denn der als Tramuntana bekannte Wind könnte Sie dazu bringen, Ihre PlÀne wÀhrend Ihres Aufenthalts zu Àndern. Was die NiederschlÀge angeht, so gibt es im MÀrz normalerweise 5 Regentage im ganzen Monat.

    Dank des guten Wetters auf Mallorca im MĂ€rz sind die lokalen MĂ€rkte voller frischer saisonaler Produkte, und Sie können einen angenehmen Spaziergang durch die Straßen der Stadt machen. Im MĂ€rz beginnt auch die Wassertemperatur zu steigen und liegt zwischen 14 und 16 Grad Celsius – nur fĂŒr die Mutigsten!

    Die besten PlÀne auf Mallorca im MÀrz

    Der FrĂŒhling naht, und das spĂŒrt man, denn die Straßen sind voller AktivitĂ€ten und die Menschen sind bereit, ihre HĂ€user wieder zu verlassen und die Strandkultur zu genießen. Die Tage werden wieder lĂ€nger und die Temperaturen steigen.

    Außerdem gibt es zu dieser Jahreszeit noch nicht viele Touristen, was bei der Auswahl der besten AktivitĂ€ten auf Mallorca im MĂ€rz sehr geschĂ€tzt wird.

    Mallorcas Albufera

    Ein Besuch in der Albufera im MĂ€rz ist fĂŒr Naturliebhaber sehr empfehlenswert. Dies ist die perfekte Jahreszeit, denn das Wetter ist angenehm zum Wandern und die Zugvögel sind in voller AktivitĂ€t.

    Wir empfehlen Ihnen, eine AktivitĂ€t zur Vogelbeobachtung zu buchen, da dies ein wichtiger Lebensraum fĂŒr Wasservögel ist und im MĂ€rz viele Zugvogelarten in diesem Naturpark Halt machen, bevor sie ihre Reise nach Norden fortsetzen.

    Fira del Fang

    Wenn Sie sich fĂŒr Kunsthandwerk interessieren, sollten Sie die Fira del Fang (Tonmesse) in MarratxĂ­ ab Mitte MĂ€rz nicht verpassen. Dort finden Sie ĂŒberall Töpfer, die ihre neuesten Arbeiten prĂ€sentieren. Sie können diese handgefertigten Schönheiten nicht nur bewundern, sondern auch ein StĂŒck als Souvenir mit nach Hause nehmen.

    Arabische BĂ€der

    Die arabischen BĂ€der auf Mallorca sind eines der wichtigsten historischen Zeugnisse der islamischen Besetzung der Insel, die bis heute erhalten geblieben sind. Hier können Sie eine faszinierende Architektur besichtigen, die sich stark von dem unterscheidet, was wir gewohnt sind. Außerdem erhalten Sie einen tiefen Einblick in das Alltagsleben jener Zeit.

    Da es nicht die Hochsaison ist, können Sie die arabischen BÀder in aller Ruhe besuchen, ohne die typischen Menschenmassen der Hochsaison.

    Radfahren auf Mallorca

    Eine Radtour durch Mallorca im MĂ€rz ist eine der besten Ideen, um die Insel auf entspannte Weise kennenzulernen. Das Wetter ist zu dieser Jahreszeit angenehm und die Wege auf der Insel bieten gute Bedingungen fĂŒr Radfahrbegeisterte.

    Mallorca bietet eine große Vielfalt an Routen fĂŒr Radfahrer aller Schwierigkeitsgrade. Sie können die KĂŒste, die Berge der Serra de Tramuntana erkunden oder auf flacheren Strecken im Inselinneren fahren.

    Höhlen von Drach

    Selten hat man die Gelegenheit, eine SehenswĂŒrdigkeit wie die Höhlen von Drach zu besichtigen, ohne dass es an jeder Ecke von Touristen wimmelt. Diese Höhlen im Dorf Porto Cristo sind ein idyllischer Ort, an dem Sie einen unterirdischen See und zahlreiche Stalaktiten und Stalagmiten finden.

    Die durchschnittliche Temperatur in den Höhlen liegt zwischen 17 und 20 Grad Celsius, so dass Sie die Höhlen zu jeder Jahreszeit besuchen können.

    Feiern Sie den Tag der Balearischen Inseln

    Der 1. MÀrz ist der Tag der Balearischen Inseln. Er wird auf der gesamten Insel gefeiert (sowie auf den Inseln Menorca, Eivissa und Formentera), und jede Gemeinde organisiert ihre eigenen AktivitÀten. An diesem Tag wurde 1983 das Autonomiestatut der Gemeinschaft unterzeichnet.

    Einige der AktivitĂ€ten, die Sie genießen können, sind Tage der offenen TĂŒr, um das Erbe der Balearen zu besichtigen, Möglichkeiten, die typische Gastronomie zu probieren, Konzerte, Live-Auftritte, etc.

    Wanderweg zum Puig de Galileu von Son Massip aus

    Die Route zum Puig de Galileu von Son Massip aus ist eine leichte Wanderung von nur 8 Kilometern mit einigen Höhenmetern. Vom Gipfel aus haben Sie eine beeindruckende Aussicht auf den Puig de Massanella und den Puig Major in der Ferne.

    Die Route fĂŒhrt auch an zwei alten SchneehĂ€usern aus dem 17. Jahrhundert vorbei. Der MĂ€rz ist eine der besten Zeiten, um diese Route zu genießen, ohne dass die Hitze Ihre Reise beeintrĂ€chtigt!

    Spaziergang entlang der StrÀnde

    Ein Spaziergang an einem der schönsten StrĂ€nde Mallorcas ist eine sehr entspannende Erfahrung. Und wenn Sie das GlĂŒck haben, einen sonnigen Tag im Mittelmeer zu erleben, werden Sie sicher Ihre FĂŒĂŸe in das unwiderstehliche tĂŒrkisfarbene Wasser tauchen.

    Alles, was Sie brauchen, ist ein Handtuch, ein gutes Buch und die Ruhe im Sand, um den Frieden zu finden, der mit dem Rauschen der Wellen einhergeht.


    Die neuesten Mietwagenangebote bei ROIG

    PropuestaOFERTASUMMER30DE
    BannerCancelacionDE
    ROIG Peugeot DE
    previous arrowprevious arrow
    next arrownext arrow

    Ostern auf Mallorca

    Im Jahr 2024 wird das Osterfest auf Mallorca vom 28. MÀrz bis zum 1. April gefeiert. Dieses religiöse Fest ist auf der Baleareninsel sehr wichtig, da es tief in der Kultur der AnfÀnge der Insel verwurzelt ist. WÀhrend dieser Tage können Sie die Insel auf eine andere Art und Weise besuchen, indem Sie religiöse Traditionen mit einigen der einzigartigen kulturellen Elemente dieses Teils des Mittelmeers verbinden.

    Hier sind einige der Dinge, die man wĂ€hrend der Osterzeit auf den Straßen Mallorcas tun kann.

    Prozessionen

    Die wichtigsten Prozessionen finden in Palma statt, aber ĂŒberall auf der Insel gibt es verschiedene religiöse Veranstaltungen, an denen Sie teilnehmen können. Die Prozessionen beginnen am Palmsonntag in den verschiedenen Kirchen auf der ganzen Insel und werden in den folgenden Tagen mit wichtigen Terminen wie GrĂŒndonnerstag, Karfreitag, Ostersonntag und Engelssonntag fortgesetzt.

    Gastronomie

    Ein weiterer wichtiger Punkt, den man zu Ostern auf Mallorca tun sollte, ist die Verkostung der typischen Speisen der Insel. Diese Zeit des Jahres wĂ€re nicht dasselbe ohne die typischen Backwaren und SĂŒĂŸigkeiten dieser Jahreszeit:

    • Panades: Das sind mit magerem Fleisch gefĂŒllte Pasteten mit Sobrassada und Erbsen.
    • Coca de verdures: Dies ist ein dĂŒnner Teig mit GemĂŒse der Saison und Zwiebeln.
    • Rabiols: Es handelt sich um halbmondförmiges GebĂ€ck, das mit Aprikosenmarmelade, Schokolade, Sahne, Quark oder Engelshaar gefĂŒllt ist.
    • Crespells: Das sind hausgemachte Kekse, die nur mit mallorquinischen Produkten wie Olivenöl, Schmalz und Orangen aus SĂłller hergestellt werden.
    • Schokolade „Mona“: Das Geschenk, das die Paten ihren Patenkindern machen. Es handelt sich dabei um ein Osterei, das die Form eines Eies haben kann (oder auch nicht), und das normalerweise auf den Kuchen „La Mona“ gelegt wird, der traditionell am Ostermontag gegessen wird.

    Fira del Ram

    Eine weitere mallorquinische Tradition zu Ostern ist die Fira del Ram, ein traditioneller Jahrmarkt in Palma. Tausende von Menschen besuchen den Jahrmarkt, auf dem es Attraktionen wie Karussells, RiesenrĂ€der, Tombolas, StĂ€nde aller Art und Essen gibt – hier ist fĂŒr jeden etwas dabei!

    Besichtigung des Dorfes Pollença

    Die Stadt Pollença ist eine der StĂ€dte, die das katholische Osterfest sehr ernst nehmen, und in diesem Dorf kann man eines der emotionalsten Ereignisse der Saison erleben. Tausende von Menschen kommen nach Pollença, um die Nachstellung der Kreuzabnahme ĂŒber die 365 Stufen der Calvari-Treppe zu sehen.

    Wir hoffen, dass unsere GrĂŒnde fĂŒr eine Reise nach Mallorca im MĂ€rz Sie ĂŒberzeugt haben und dass wir Sie bald wiedersehen. Wir von ROIG möchten Ihnen helfen, Mallorca auf die bestmögliche Art und Weise kennenzulernen. Deshalb bieten wir Ihnen unsere Mietwagenflotte an, damit unsere spezialisierten Agenten das am besten geeignete Fahrzeug fĂŒr Sie finden können. Unsere ZuverlĂ€ssigkeit, ProfessionalitĂ€t und Erfahrung werden Ihnen helfen, einen unvergesslichen Urlaub auf Mallorca zu erleben.

    Ähnliche BeitrĂ€ge

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert